Niedersächsisches Internatsgymnasium

Gymnasium in Bad Harzburg

Schwerpunkte der Schule

  • Öffentliches Gymnasium mit Internat in Trägerschaft des Landes Niedersachsen
  • einzügige Mittelstufe
  • zwei- bis dreizügige Einführungsphase
  • dreizügige Qualifikationsphase mit sprachlichem, gesellschaftswissenschaftlichem und mathematisch-naturwissenschaftlichem Schwerpunkt
  • vielfältiges Ganztags-Angebot
  • pädagogische Orientierung an der NIG-Charta
  • neben dem berufsvorbereitenden Praktikum in Klasse 11 auch ein Sozialpraktikum in der 10. Klasse
  • zahlreiche berufsorientierende Projekte (s.u.)
  • Fahrtenprogramm: Klassenfahrt in Klasse 5 in den Harz; Englandfahrt in Klasse 7/8
  • Schüleraustausch mit unserer Partnerschule in Port Louis in Klasse 9
  • Kunst- und Kulturfahrt nach Hamburg in der Einführungsphase
  • Geschichtsexkusionen in Klasse 10 (Gedenkstätte Mittelbau Dora) und 12/13 (Gedenkstätte in der JVA Wolfenbüttel)
  • Kursfahrt in der Qualifikationsphase
  • sehr gute mediale Ausstattung mit zwei Computerräumen, Smartboards in den meisten Unterrichtsräumen, Oberstufen-Arbeitsraum für Freistunden mit PCs und Wlan
  • ab 2018/19 wird in der Qualifikationsphase das Fach Darstellendes Spiel angeboten

Kooperationen und Schulpartnerschaften

  • Nationalpark Harz: Das NIG ist Nationalparkschule. Projekte in diesem Bereich sind z.B. der Picus-Tag, ein jährlicher Nationalparktag der ganzen Schule sowie Exkursionen und Projektwochen zum Thema, Arbeit an der erneuten Auszeichnung als Umweltschule in Europa, ab 2019 auch Bienenschule
  • Partnerschaft mit der Schule am Harly (Förderschule): gemeinsame Band und Sport-AG
  • Universität Clausthal: Laborbesuche von Kursen der Oberstufe
  • Kooperation mit dem Staatstheater Braunschweig: Alle Lerngruppen besuchen in jedem Schuljahr eine Theateraufführung. Die Theaterbesuche werden auch durch Theaterpädagogen vorbereitet
  • Unterstützung von Schülerinnen und Schülern bei „Jugendforscht“ durch eine AG

Berufs- und Studienorientierung

  • Sozialpraktikum in Kl. 10
  • Betriebspraktikum in Kl. 11
  • individuelle Beratung durch die Agentur für Arbeit
  • Studien- und Berufsinformationstag mit ehemaligen NIG-Schüler*innen
  • Bewerbungs- und Berufsvorbereitungs-Coaching
  • Universitätsbesuche
  • Teilnahme am jährlichen Zukunftstag
  • Besuche von Berufsstarterbörsen

Eine kleine Umfrage unter unseren Schülern ergab,

dass die Kinder u. a. gerne ans NIG gehen weil …


… die Schule klein und persönlich ist,
… weil es schöne alte Gebäude gibt,
… man nicht unter Druck gesetzt wird,
… es so viele AG's gibt
… die Schule direkt am Wald ist,

 

Logo NdsInternatsgymnasium