Berufsbildende Schulen

 
 
« Zurück auf die Hauptstartseite vom Bildungskompass

Berufs- und Praxistage

 

Ein weiterer Baustein in der Berufsorientierung (BO) sind die Berufs- und Praxistage. Vor mehr als 15 Jahren ins Leben gerufen, haben sie sich stetig weiterentwickelt.  Beteiligt sind alle Allgemeinbildenden Schulen und die drei Berufsbildenden Schulen (BBS) des Landkreises Goslar.

 

Die Schüler*innen der Schuljahrgänge 8 und 9 haben die Möglichkeit Einblick in 2 bis 3 verschiedene Berufe zu nehmen.

 

Der Unterricht findet freitags von 8:00 – 13:00 Uhr an den Berufsbildenden Schulen statt und umfasst 6 Stunden. Pro Berufsfeld stehen den Schülern*innen 18 Stunden zur Verfügung.

 

Das Angebot der drei Berufsbildenden Schulen umfasst 10 Berufsfelder und teilt sich wie folgt auf:

 

BBS Goslar-Baßgeige/Seesen

Schwerpunkt Technik (Bau-, Holz-, Farb- und Metalltechnik) 

 

BBS 1 Goslar Am Stadtgarten

Schwerpunkt Wirtschaft (Wirtschaft und Verwaltung, medizinische Berufe)

 

BBS Bad Harzburg

Schwerpunkt Humandienstleistung (Friseurtechnik, Kosmetik, Hauswirtschaft und Pflege).

 

Die gewählten Module gewähren den Schülern*innen einen praxisnahen und realistischen Einblick in die verschiedenen Berufsfelder. Gleichzeitig werden sie mit den Anforderungen der Berufs- und Arbeitswelt konfrontiert und bekommen einen Einblick in das Schulsystem der BBS.

 

Aufgrund der aktuellen Situation COVID-19 konnten die Betriebs- und Praxistage nur eingeschränkt durchgeführt werden. Bitte achten Sie hier auf aktuelle Mitteilungen der weiterführenden Schulen Ihrer Kinder.