Grundschulen

 
 

Schwerpunkte der Schule

Wir leben und lernen in Vielfalt!

In der Grundschule Jürgenohl lernen Kinder unterschiedlicher Konfessionen, Nationalitäten und Herkunftsländer tolerant, inklusiv und individuell im rücksichtsvollen Miteinander. Unsere Schülerinnen und Schüler erlangen ein breites Grundwissen ausgehend von ihren Lernvoraussetzungen und werden durch besondere Lernangebote begabungsgerecht gefördert. Sie können sich kreativ entfalten, Neugier und Freude am Lernen entwickeln und zu guten Lernerfolgen gelangen. Ein  positives Schulklima geprägt durch Offenheit, Transparenz und Teamgeist bestimmt den Schulalltag in unserer Schule.

 

 

Unsere Schule bietet das Lernen in vier themenbezogenen Profilhäusern an: Es gibt Kreativklassen, Aktivklassen, Forscherklassen und Projektklassen in allen vier Jahrgangsstufen. Die Arbeit nach thematischen Schwerpunkten soll individuelle Interessen, Neigungen und Begabungen der Schülerinnen und Schüler während ihrer gesamten Grundschulzeit von Beginn an entfalten und weiterentwickeln www.gs-juergenohl.de/profilhaeuser/paedagogischer-ansatz-ph/.

 

Die Schüler und Schülerinnen der Jahrgänge 1 und 2 lernen in Eingangsstufenklassen nach ihrem Lern- und Leistungsvermögen im rhythmisierten und klar strukturierten Schulalltag. Mit diesem Modell des gemeinsamen und doch sehr individuellen Lernens werden wir sowohl den inklusiv beschulten als auch den hochbegabten Kindern gerecht. Wir fördern ihre Selbstständigkeit und das soziale Lernen in besonderem Maße. Durch die Möglichkeit im eigenen Tempo lernen zu können, bleibt ihre Lernfreude und Motivation erhalten. Jeder schreitet nach seinem Vermögen voran – die Eingangsstufe kann in einem, zwei oder drei Jahren durchlaufen werden www.gs-juergenohl.de/eingangsstufe/paedagogischer-ansatz-es/.

 

Die Grundschule Jürgenohl ist im Landkreis Goslar als Schwerpunktschule für die Unterstützungsbedarfe geistige Entwicklung sowie körperliche und motorische Entwicklung benannt worden. Inklusion gehört bei uns seit Jahren zum Schulalltag, entwickelt sich aber stetig schulintern und in der Kooperation mit der Siebenstein-Schule weiter.

 

 

Als offene Ganztagsschule in Goslar bieten wir ein Ganztagsangebot von Mo - Fr mit wöchentlich mindestens 30 AG-Angeboten, einem Mittagessen, Hausaugaben- sowie Spiel- und Entspannungszeiten an. www.gs-juergenohl.de/ag-angebote-ii-halbjahr-2019-20/.

 

Zusätzlich gibt es eine Reihe von Arbeitsgemeinschaften, die alle Schüler und Schülerinnen auch außerhalb des Ganztages wählen können: Schulchöre, Streitschlichter, Fußball, Hockey, Tischtennis, Programmieren, PC-Führerschein, Pflastermäuse.

Kooperationen und Schulpartnerschaften

Die Grundschule Jürgenohl ist Mitglied im Kooperationsverbund Begabtenförderung Goslar. Die Mitarbeit im Kooperationsverbund ermöglicht unseren Schülern und Schülerinnen:

  • gemeinsame Projekttage wie die Entdeckertage
  • gemeinsamer Besuch von Ausstellungen: Mathematikum/Phaeno
  • schulformübergreifende Arbeitsgemeinschaften wie die Science-AG
  • Teilnahme am Begabtenkurs Mathematik am CvD

Grundlage der schulischen Arbeit und der Mitarbeit im Kooperationsverbund ist unser Konzept zur „Förderung besonderer Begabungen”  www.gs-juergenohl.de/begabungsfoerderung/ .

Seit Jahren arbeiten wir in enger Kooperation mit der Kreismusikschule Goslar e.V..  Neben dem Einzelunterricht am Nachmittag und den AG-Angeboten im Ganztag gibt es mit dem „Drehtürmodell“ zusätzlich die Möglichkeit, dass Schülerinnen und Schüler der Klassen 1-4 in unserer Schule Einzel- und Gruppen-Unterricht mit einem Musikinstrument ihrer Wahl am Vormittag erhalten können. https://www.gs-juergenohl.de/wp-content/uploads/2019/10/Drehtuermodell_KMS.pdf

 

Die Grundschule Jürgenohl pflegt seit dem Schuljahr 2018/19 eine feste Kooperation mit dem Hansa-Senioren-Zentrum im Rahmen des generationenübergreifenden „Alt-Jung-Projektes“. Aus zunächst einzelnen gegenseitigen Besuchen der Schüler und Schülerinnen und Senioren hat sich über die regelmäßigen Kontakte durch die „Zeitreise-AG“ ein freiwilliger Schülerbesuchsdienst etabliert. https://www.gs-juergenohl.de/?s=sch%C3%BClerbesuchsdienst. Im Schuljahr 2020/21 soll die Planung eines „Urban Gardenings“ im Rahmen des Stadtteilprojektes „Soziale Stadt“ abgeschlossen und die Umsetzung im erweiterten Schulgarten der Grundschule begonnen werden.

 

Folgende Programme und Projekte finden regelmäßig in Kooperation mit diesen Partnern statt:

 

Prävention:

  • Klasse 2000 – Gesundheits- und Gewaltpräventionsprogramm Klassen 1-4
  • AOK und BBS Stadtgarten – Projekt zur Zahngesundheit
  • Erste-Hilfe-Kurse für Kinder – DRK Goslar
  • Verkehrssicherheitstraining – Verkehrswacht Goslar
  • Schulobstprogramm – Land Niedersachsen
  • Mehr bewegen – besser essen (Edeka/Marktkauf)
  • Brandschutzerziehung – Feuerwehr Goslar

 

Teilnahme an Wettbewerben und Turnieren:

  • Mathematik Olympiade
  • Känguru – Wettbewerb der Mathematik
  • Altstadtlauf Goslar
  • Fußball, Brennball, Hockey
  • Supertalent-Show

 

Umweltprojekte mit dem NABU und im RUZ (Regionalen Umweltzentrum Bad Harzburg) sowie Musikprojekte mit unseren Schulchören und der Kontaktstelle Musik – Stadtmusikrat Goslar, Hauptsache Musik Niedersachsen sowie der Kreismusikschule Goslar e.V.

Elternverein

Liebe Eltern,

die Grundschulzeit ist für Ihre Kinder, aber auch für Sie eine prägende und ereignisreiche Zeit. Ereignisreich, weil die Grundschule für Ihre Kinder der erste Schritt ins Bildungssystem ist, mit dem sie jahrelang zu tun haben werden.

 

Sie lernen nicht nur, sich in einer größeren Gemeinschaft als im Kindergarten zurechtzufinden. Sie beschäftigen sich auch mit fachlichen Inhalten und erweitern ihre Kenntnisse und damit ihr Weltwissen. Und nicht zuletzt erleben sie ihre Schule als Lebensraum, denn Schule ist natürlich mehr als Lernen. Dies alles zusammen prägt Ihre Kinder.

 

Weil das so ist, sieht es der Elternverein als seine Aufgabe an daran mitzuwirken, Schule zu einem schönen Lebensraum zu machen. Der Elternverein versucht das Interesse aller Eltern umzusetzen, nämlich dass es ihren Kindern gut geht und dass sie mit Freude in die Schule gehen: Wir engagieren uns bei der Organisation und Durchführung von Schulprojekten, bei der Gestaltung des Schulhofs, wir helfen mit finanzieller Unterstützung von Klassenaktivitäten und natürlich schaffen wir Spielgeräte an, die Ihre Kinder in den Pausen und im Nachmittagsbereich nutzen können. Dies sind nur Ausschnitte aus unserem Tun – Genaueres können Sie dem Flyer des Elternvereins entnehmen, den Sie auch auf der Homepage einsehen können.

 

Es grüßt und heißt Sie herzlich willkommen:

Der Vorstand des Elternvereins der Grundschule Jürgenohl

 

  • Begabungen und Talente, die bei der Arbeit in den vier Profilhäusern gesichtet werden, stellen sich während des Jahres im Schülerforum vor und dürfen sich zum Abschluss des Schuljahres auf der Bühne in der Supertalentshow präsentieren.
  • Wenn es ganz heiß wird, verwandelt sich unsere Sportwiese am Nachmittag in einen Wasserspielplatz: Gartenschläuche, Schattenplätze mit Handtüchern unter schattigen Bäumen ersetzen die Abkühlung im Freibad.
  • Mit zwei neu eingerichteten Medienräumen, dem Computerraum mit aktuellster Digitalausstattung und der neugestalteten Lesewelt, möchten wir für das Lernen unserer Schüler und Schülerinnen im Schuljahr 2020/21 neue Impulse setzen.

 

 

gsjuergenohl